Der Froschkönig

Ein Märchenklassiker:

Wir lernen Heinrich kennen, gelernter Kutscher und Diener eines Königsohnes. Nachdem eben dieser Prinz vor kurzer Zeit verschwunden ist, befindet sich Heinrich nun auf der Suche nach seinem Herren und durchstreift die umliegenden Ortschaften und Königreiche. Eines Tages meint er die Stimme des Gesuchten zu hören. Jedoch ist niemand in der Nähe außer einem Frosch und einer Prinzessin. Der Prinzessin ist ihre neue, goldene Kugel beim Spielen in den Brunnen gefallen, worüber sie sehr traurig ist. Der Frosch bietet ihr allerdings an, die Kugel aus dem Brunnen hinauf zu holen, wenn sie ihm einige Wünsche erfüllt. Sie verspricht ihm sodann, dass er als ihr Spielkamerad am Tisch sitzen, von ihrem Teller essen, aus ihrem Becher trinken und in ihrem Bett schlafen darf. Als sie letztendlich die Kugel wieder in ihren Händen hält, bricht sie ihr Wort und kehrt ohne den Frosch ins Schloss zurück. Der erboste Frosch folgt ihr. Heinrich, der eine Verbindung zwischen dem Frosch und seinem Prinzen vermutet, folgt ebenfalls.

Wie der König reagiert, wenn auf einmal ein Frosch einfordert am Tisch zu sitzen; ob Heinrich mit seiner Vermutung recht behält; und wie man mit einer Prinzessin umgeht, die ihr Wort bricht; all das sehen Sie diesen Winter im „Froschkönig.“

Die Aufführungen finden für Personen ab 16 Jahren unter Auflage der 2G (geimpft/genesen) statt. Einlass nur mit entsprechendem 2G-Nachweis. Für Personen unter 16 Jahren ist dies nicht erforderlich. Weitere Details entnehmen Sie bitte unserer Ankündigung.


Malwettbewerb Froschkönig


Heinrich erzählt uns die Geschichte des Froschkönigs. Dafür hat er ein Erlebnisbuch gemalt, das aus vier Bildern besteht. Jedes Bild zeigt einen Schauplatz der Geschichte.
Da er sich jedoch darauf konzentriert hat, was der Frosch und die Prinzessin machen, hat er gar nicht auf die ganzen Farben um ihn herum geachtet! Deswegen braucht er jetzt eure Unterstützung!

Wählt ein Motiv und malt es so aus, wie es euch gefällt. Euer Bild schickt ihr dann zur Waldbühne Heessen oder bringt es dort persönlich vorbei. Das schönste Bild je Motiv und Altersklasse gewinnt zwei Freikarten für die kommende Sommersaison.

Heinrich wünscht euch viel Spaß und zählt auf eure Kreativität!

Einsenden an:

Gebrüder-Funke-Weg 3
59073 Hamm
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle: Mo-Fr 9:00-12:00

Einsendeschluss: 23.01.2022
Pro Person wird nur ein Bild angenommen.

Die Einsendungen werden in zwei Altersklassen Unterteilt:

1. Altersklasse: bis zum siebten Geburtstag
2. Altersklasse: ab dem siebten bis zum zwölften Geburtstag

Bitte nicht vergessen, folgende Informationen auf der Rückseite zu vermerken:

Name des Kindes
Alter
Anschrift
Kontaktdaten (Telefon oder E-Mail)

Die ausgewählten Bilder werden auf der Website und den Socialmedia Kanälen der Waldbühne Heessen anonym veröffentlicht.

Die Gewinner werden telefonisch kontaktiert.
Termine:
Tickets über

So., 12.12.2021 16:00Ausverkauft

So., 09.01.2022 16:00Ausverkauft
So., 16.01.2022 16:00Ausverkauft

Regie
Janosch Siepmann
Autor
Georg A. Werth nach Gebrüder Grimm
Verlag
Vertriebsstelle und
Verlag deutscher Bühnenschriftsteller und
-komponisten GmbH
Vorlagen Malwettbewerb Froschkönig